NAVIGATION

magazin

Name: Eduard Krestel    
Bei ABUS seit: 25 Jahren
Alter: 59 Jahre
Familienstand: verheiratet, 6 Kinder    
Beruf(ung): Werkzeugmacher    
Gute-Laune-Kennzeichen: immer gut aufgelegt
Karriere: vom Werkzeugmacher zum internationalen Kampagnen-Gesicht

»Und dann kam irgendwie eins zum anderen «

ABUS Eduard on Tour Eduard ©ABUS

Eduard ©ABUS

Das hatte er sich nicht mal in seinen kühnsten Träumen ausgemalt: einmal raus aus Rehe im Westerwald und rein in die große weite Welt. Seit 26 Jahren lebt Eduard nun schon im Westerwald, prüft, schleift und poliert Werkzeuge für ABUS. Seine Kollegen gönnen ihm sein Glück und kennen auch schon den Rummel, der seit diesem Foto um den zurückhaltenden Mitarbeiter gemacht wird. Ständig möchte jemand ein Bild von ihm schießen oder ein Interview mit ihm führen.
So auch heute.

ABUS Eduard on Tour Las Vegas ©ABUS

Wie war es, sich selbst das erste Mal in Übergröße auf den Messeplakaten zu sehen?

Am ersten Tag ist mir das gar nicht aufgefallen, weil ich so beschäftigt war.Ich wurde dann von meinen Kollegen darauf aufmerksam gemacht und habe es mir am zweiten Tag selbst angesehen. Da habe ich ordentlich gestaunt. Riesige Plakate in der Eingangshalle, Wahnsinn! Hatte schon ein bisschen Gänsehaut.

ABUS Eduard on Tour Polaroid  ©ABUS
ABUS Eduard on Tour Flieger ©ABUS
ABUS Eduard on Tour ©ABUS
ABUS Eduard on Tour ©ABUS

Noch eine letzte Frage: Wie sieht es denn jetzt mit deinem Reisefieber aus?

Meine Frau und ich möchten bald nach Berlin. Sie ist auch noch nie geflogen und  möchte das jetzt unbedingt einmal ausprobieren. Eigentlich wollte ich ja mit dem Zug fahren, aber das mit dem Flug konnte ich ihr nicht ausreden. Wir haben einen Sohn in Berlin, den wir besuchen möchten.

ABUS Eduard on Tour Rehe ©ABUS

ABUS Eduard on Tour ©ABUS

weitere Themen